Schlagwort-Archive: Panorama

Carnival der Kulturen 2014

Carnival der Kulturen 2014: “ Der Stoff aus dem die Träume sind“ lautete das Motto dieses 18. Bielefelder Carnival der Kulturen 2014. Das Wetter hätte nicht günstiger sein können. So fanden geschätzte 80000 Besucher an diesem Samstag den Weg in die Innenstadt um die internationale Straßen-Parade mit rund 2000 Akteuren aus 70 Gruppen zu erleben.

Viele internationale, nationale und regionale Künstler, Akteure und Performer waren diesmal mit dabei : von Dunkelfolket aus den Wäldern Dänemarks über People of the World und De Core aus London, den karibischen Tropical Isles und Carnival Explosion aus Berlin, Stelzen Art und die Sambagruppe Confusão aus Bremen und Oakleaf aus Hamburg waren neben vielen anderen Gruppen  in Bielefeld zu Gast.

Die Parade begann um 15 Uhr an der Schloßhofstraße und fand ihr Ziel diesmal erst sehr spät gegen 19 Uhr im Ravensberger Park. Nach der Präsentation der Gruppen auf der großen Bühne schloss sich ein sechsstündiges spektakuläres Musik-, Tanz- und Performanceprogramm an.

 

 

 

Nachtansichten – Michael Beutlers Keilhütte beim Bielefelder Kunstverein

Nachtansichten  – Michael Beutlers Keilhütte (2014; Pecafil, Seile, Kabelbinder, Holz, Lampenfassung, Glühbirnen, Kabel, Courtesy der Künstler und Bielefelder Kunstverein ) ist in unvollendetem Zustand im Hof des Bielfelder Kunstvereins während der Nachtansichten seh- und begehbar. Das unfertige Leichtbauobjekt steht in Wechselwirkung zum Nachtansichten Ereignis. Das lichtdurchlässige Material der Hütte wird vom farbigen Licht der Umgebung durchdrungen – Schattenspiele entstehen. Entstehungprozess und Begegnung mit dem Kunstobjekt sind für Michael Beutler bedeutender Bestandteil seiner Kunst. Nachtansichten Flaneure erkunden hier intensiv die Hütte. Oder machen Fotos, die dokumentieren, dass man da war. Das Kunstwerk als Sehenswürdigkeit, mit der man gesehen werden will. Erst mit dem ins Web gestellten Bild wird dieser Augenblick real. Das verschickte Bild beweist dass man dort war.

„Haus Beutler“ ist der Titel der Ausstellung, die bis zum 27. Juli in allen Räumen und auf dem Hof des Bielefelder Kunstvereins zu sehen ist.

Heimat bis wolkig – Finisage

Heimat bis wolkig lautet das Projekt des Bielefelder Stadtfotografen Veit Mette. Acht Tage lang waren am Kesselbrink in zwei Containern ausgestellte Bilder zu sehen. Das Projekt „Heimat bis wolkig“ dauerte ein Jahr und ist nun abgeschlossen.

Nachtansichten – Rathaus

Das Bielefelder Rathaus haben Daniel und Nina Liewald, von der Firma leucht-werk  Kunstlichtprojektionen   illuminiert .  Die Leuchtobjekte wurden von Peter Grotz,  Illuminist     ,  realisiert.

Nachtansichten – Alter Markt

Den Alten Markt haben Daniel und Nina Liewald, von der Firma leucht-werk Kunstlichtprojektionen illuminiert . Die Leuchtobjekte wurden von Peter Grotz, Illuminist , realisiert.

Landespresseball NRW 2013

Der 65ste Landespresseball NRW in der Stadthalle Gütersloh – eine lange Nacht mit der Hermes House Band.

„Ball der Generationen“ lautet das Konzept dieses,  bereits seit 65 Jahren stattfindenden,  Events in der Stadthalle Gütersloh.  Wichtige Köpfe aus Politik, Kultur und Wirtschaft und von Jung bis Alt treffen sich jährlich bei dieser Mediengala .

 

Das WDR Studio von Lokalzeit OWL

Das WDR Studio von Lokalzeit OWL. Beim Studiofest „Ein Tag Live“ am 15.9.2013 bestand Gelegenheit die Produktionsstätten des Landesstudios Bielefeld zu besichtigen.

(weitere Panoramen vom Studiofest werden folgen)

 

Rede von OB Pit Clausen

CSD – Nach dem Hissen der Regenbogenflagge

Noch weitere Panoramen vom CSD werden in den nächsten Tagen hier veröffentlicht werden

Universität Bielefeld – Treppe Haupteingang

In der Universität Bielefeld herrscht großer Besucherandrang zur 10. Nacht der Klänge.