Die Stadt am Teutoburger Wald – aus panografischer Sicht


Ein Überblick über die Lage der Stadt am Teutoburger Wald. Ein Panorama kann dies auch online vermitteln. So als ob man sich selbst vor Ort befinden würde. Vom Telekomgebäude hinunter kann man hier auch 70m in die Tiefe blicken. Die Bauarbeiten am Kesselbrink sind noch nicht beendet. Denn dieses Panorama entstand genau an dem Tag an dem auch Papst Franziskus in sein Amt gewählt wurde. Was man , je nach persönlicher Weltanschauung, beliebig gewichtig für sich selbst einordnen kann.