Archiv der Kategorie: Events

Feuer und Flammme – Vorbereitung

Feuer und Flamme: Das größte Feuerwerk in der Geschichte Bielefelds wird hier auf dem Johannisberg abschussbereit gemacht. Zum 25jährigen Jubiläum der Stadtbahn veranstaltet die Stadtwerke Bielefeld Gruppe dieses Höhenfeuerwerk. Ungefähr 2500 Lichteffekte aus zwei Tonnen pyrotechnischem Materials werden um 22.15 Uhr gen Himmel geschossen. Bis zu 200 Metern Höhe wird das Feuerwerk erreichen und, je nach Wettersituation, auch noch aus fünf Kilometern Entfernung zu sehen sein. Hier ist einer der drei Abschussorte auf dem Johannisberg zu sehen, etwa dreimal so viel Kugelbomben werden eingesetzt werden.

Stereo Open Air

Stereo Open Air – unter dem Motto „Umsonst & Draußen“.  Zwischen 14-22 Uhr tanzten viele Bielefelder zu Hip Hop ,Deutschrap, Eat the Beat, Stereo Pop & Mashups.

Klangfestival

Das Klangfestival hatte seinen Auftakt mit der Eröffnungsveranstaltung „Umsonst & Draußen“ auf der Sparrenburg. Stephanie Kostenbader, Yoonha Choi und Annette Fuhrmann  – Cellissen der Bielefelder Philharmoniker – spielten innerhalb der Mauern des Zeughauses .  Für Kinder und Eltern fand auf dem Windmühlenrondell eine Schwungtuchaktion mit Isabel Möller (Musik- und Kunstschule) statt.

Stadtteilfest Siegfriedplatz

Beim Stadtteilfest Siegfriedplatz ( 2016) zogen gegen 17 Uhr Regenwolken auf .

Baustellenfest Jöllenbeckerstraße

Das Baustellenfest an der Jöllenbeckerstraße macht auf den, noch für zwei Monate für den Verkehr gesperrten,  Straßenzug aufmerksam.

SatOne – Herforderstraße

SatOne , Künstler aus München , vollendet gerade seinen Beitrag zum UrbanArt Festival in der Herforderstraße 18, Nähe Willy-Brand-Platz.

festivalkult!

festivalkult! – zum ersten Mal 1975 als „umsonst und draußen“ ist dieses Festival inzwischen Kult. Kult sind auch die ZZZ Hacker aus Bielefeld. Und so haben sie die Ehre diese Tour über das Festival vor dem Kraftwerk in Veltheim zu eröffnen.  So wie die Ärzte die beste Band der Welt – sind die Hacker die beste Band aus Bielefeld.

Habib Koité

Habib Koité repräsentiert mit seiner Band aktuelle Popmusik aus Mali –  verspielt, weltoffen und gleichzeitig tief mit den Wurzeln traditioneller westafrikanischer Musik verbunden. Man kann hier spüren das die Wurzel des Jazz in Afrika liegen – und Afrika trotzdem immer noch Überraschendes zu bieten hat. Magisch verwoben gezupfte Saiten können in Trance versetzen . . .

NRW-Tag – Von der Wipp-Lounge aus

Beim NRW-Tag  Umzug gab es keine Ehrentribühne – dafür eine „Wipp-Lounge“. Darauf standen THW Aktivisten, die den Umzug abnahmen und das Protokoll überwachten. Auch das Wetter war bei diesem Umzug perfekt:  Mustergültig feuchtes Bielefeld Wetter.

 

NRW-Tag – Alter Markt

Auch wettermäßig war der NRW-Tag abwechslungsreich – Sonne, Regen, dichte Wolken – und alles dazwischen – wurde geboten. Hier kann man am Alten Markt beobachten wie sich am Sonntagnachmittag die Wolken zusammenballen – bevor der Schauer beginnt.